3x3 des Führens: keine Minute habe ich bereut!

Der Start der Veranstaltungsreihe „3x3“ war für mich verbunden mit gemischten Gefühlen: Neun Tage, die mir persönlich für die Unternehmensführung fehlen, haben mich viel Überwindung gekostet, daran überhaupt teilzunehmen. Keine Minute habe ich bereut! Es waren interessante, lehrreiche und fordernde Tage, die das Führungsteam gefestigt und näher zusammengebracht haben. Ich freue mich auf die Ausbildung der weiteren Mitarbeiter! Herzlichen Dank, liebe Ursula, für Deinen Einsatz – schön, dass ich Dich kennengelernt habe.
Wolfgang Humml, CEO/CTO Firma „1zu1 Prototypen", Dornbirn

... lockt jeden Seminarteilnehmer aus der Reserve

„Ursula Kremmel überrascht unsere Kadermitarbeiter und Spezialisten immer wieder aufs Neue mit ihren Experten-Tipps in Sachen Rhetorik und Präsentation. Unsere Mitarbeitenden tun sich schwer, sich ein Tag aus dem Tagesgeschäft zu nehmen und schlussendlich kommt doch immer wieder das Feedback, dass sie gerne mehr davon hätten. Die aufgeschlossene Art von Frau Kremmel wirkt sich gut aus und lockt jeden Seminar-Teilnehmer aus der Reserve. Die Übungen sind sehr hilfreich und sofort umsetzbar in der Arbeitswelt.“
Fabiana Casalnuovo, Human Resources, Firma Stadler AG, Altenrhein/Schweiz

Zielstrebige Spitzenkräfte und top-motivierte Teams

Ich schicke sämtliche Führungskräfte meiner Unternehmensgruppe ins "3x3 des Führens". Was es mir bringt? Gestärkte, reflektierte und zielstrebige Spitzenkräfte, die die Leadership-Tools souverän handhaben, sowie top-motivierte Teams.
Franz Wilhelmer, Inhaber "Sport Wilhelmer"/Vandans, ehem. Spitzensportler

3x2 des Führens: Das Wertvollste, das ich je besucht habe ...

Durch das Seminar "3x2 des Führens" mit Ursula Kremmel habe ich mich selbst viel besser kennengelernt. Dies hilft mir einerseits bei der Selbstführung und der Führung meiner Mitarbeiter und andererseits generell bei der Kommunikation. Ich denke oft an das im Seminar Erlebte und Geübte und wage zu behaupten, dass dieses Seminar das wertvollste war, das ich je besucht habe.
DI Johann Siemayr, Leiter Baumanagement-Straßenbau, Land Vorarlberg

3x2 des Führens - eine große Unterstützung

Als Bereichsleiter für Sozialpsychiatrie und Sucht bin ich täglich aufs Neue gefordert, meinen Teil für eine gute Versorgung von psychisch kranken Menschen in Vorarlberg beizutragen. Die von Ursula Kremmel vermittelten praktischen Werkzeuge sowie ihre konsequente Art, genau hinzuhören und auf gewaltfreie Kommunikation zu achten, sind mir dabei eine große Unterstützung.
Thomas Neubacher, Bereichsleiter Sozialpsychiatrie und Sucht, Land Vorarlberg

Wertvoller Beitrag

Frau Kremmel hat die gesteckten Ziele äusserst konsequent verfolgt. Das Coaching hat zur Weiterentwicklung meines Führungsstils und zum persönlichen Erfolg einen sehr wertvollen Beitrag geleistet.
DI Thomas Blank, Abteilungsvorstand Wasserwirtschaft, Land Vorarlberg

Erfolgreich durch Selbstführung

Ein kompaktes Zwei-Tages-Seminar, das nachhaltig wirkt: durch einfache und geniale Erklärungen und praktische Übungen.
Dr. Heidrun Schöch, Qualitätsmanagement, Fachhochschule Vorarlberg

Der beste Führungskräftetag

Vielen Dank nochmals für deinen tollen Workshop. Er ist bei den Führungskräften sehr gut angekommen (...). Ich denke, es war der beste Führungskräftetag, den wir bisher hatten.
Mag. Stefan Kalkhofer, Organisations- und Personalentwicklung, Stadt Dornbirn

Moderation: souverän, professionell, mit großem Sachverstand

Die Moderation einer Veranstaltung zählt zu den schwierigen Aufgaben in der Kommunikationsbranche. Vor allem deshalb, weil man sich nicht hinter technischen Finessen "verstecken" kann, sondern immer die eigene Persönlichkeit einbringen muss. Mit dazu gehören aber auch Erfahrung und das Wissen um die Fallstricke und Winkel einer Livemoderation. Ursula Kremmel beherrscht diese Aufgaben professionell und mit großem Sachverstand. Als Auftraggeber für die Moderation der "Hitparade der Vorarlberger Marken 2013" haben wir ihre genaue und detaillierte Vorbereitung auf den Abend ebenso schätzen gelernt, wie ihre souveräne Moderation.
KommR. Hanno Schuster, Geschäftsführer, Team a5 Werbeagentur, Dornbirn

Schwierige Pubertät: Die Wende eingeleitet

Meine 19jährige Tochter hat das letzte Schuljahr mit einem guten Zeugnis abgeschlossen, sie entdeckte wieder Motivation und Eifer. Jetzt arbeitet sie in Abu Dhabi und ist begeistert. Es ist wirklich schön, mitzuerleben, wie sie nun ihrem Lebensplan folgt: Der Termin bei dir hat die Wende eingeleitet. Ich möchte dir nochmals von ganzem Herzen danken.
DGKS Edith Niederländer, Sulz


Wieder auf den Boden gebracht

Ihnen nochmals besten Dank für das Coaching. Es hat mich wieder auf den Boden gebracht. Mit beiden Füssen auf dem Boden steht man einfach sicherer. Und solange ich mich auf meine eigenen Beine noch verlassen kann, wird mich auch ein starker Wind nicht umblasen.
Dr. Toni Berthel, Stv. Chefarzt Integrierte Psychiatrie Winterthur/Schweiz

Leadership - mein Leben ist „besser“ geworden

Durch das Leadership-Seminar gelingt es mir, effektiver zu arbeiten: Ich bin wesentlich gelassener geworden, verstehe meinen Gesprächspartner rascher, kann mehr Vertrauen entwickeln und dadurch auch besser delegieren. Meine MitarbeiterInnen schätzen das, ihre Motivation ist deutlich gestiegen.
Insgesamt ist mein Leben ‚besser’ geworden, vor allem stressfreier. Ich kann mich mehr um strategische Dinge kümmern – und gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, in der richtigen Art und Weise zukunftsweisend zu agieren.
Der Erfolg des Leadership-Seminars wird durch das große Vertrauen und die gegenseitige Wertschätzung der Seminarteilnehmer noch intensiver – dieses „Wohlfühlen“ in der Gruppe verdanken wir der Kompetenz und Sensibilität unserer Trainerin.
DI Peter Müller, Werkleiter Emhart Teknologies, Gießen/Deutschland

Überraschende Zugänge im Bereich von Führung und Organisation

Coaches gibt es viele. Auch die Coaching Methoden sind fast unüberschaubar. Umso mehr hat es mich gefreut mit Ursula Kremmel auf Anhieb eine Persönlichkeit und Fachfrau gefunden zu haben, die mir in einer beruflichen Veränderungsphase zu einer wertvollen Begleiterin wurde. Ihre Methode brachte überraschende Zugänge zur Lösung meiner Fragestellungen im Bereich von Führung und Organisation. Und sie wirkte. Kann ich gerne weiterempfehlen.
DSA Karl Bitschnau, Leiter der Caritas-Hospizbewegung